18.208.186.139

Heute erneut Regen

[05.05.2022]

Der April scheint sich fort­zu­setzen, nur etwas wär­mer. Wechsel­haftes Wetter er­wartet uns heute aus dem Süd­westen. Blitz und Donner werden auch dabei sein.


Schon gestern zogen einige Schauer und Gewitter durch und brachten vor allem in der südöstlichen Hälfte Deutschlands Regen. Auf einer Linie von der Mosel bis nach Ueckermünde an der nördlichen polnischen Grenze machte der Regen jedoch halt. Nordwestlich davon blieb es daher trocken.



Abb. 1: Regensummen am 4. Mai 2022 in Deutschland.


Im April gab es in weiten Teilen des Landes noch relativ ausgewogen Regen, doch zum Ende hin blieb es vor allem im Norden vielfach trocken. Dies scheint sich nun im Mai fortzusetzen. Auch die Wechselhaftigkeit des Aprils lässt heute erneut in der Südosthälfte viele Schauer mit Blitz und Donner entstehen. Feuchte Luft aus dem Mittelmeerraum kann lokal zu hohen Regensummen führen.



Abb. 2: Regenradar für Deutschland am 5. Mai 2022 um 6:45 MESZ.


Im Nordosten Deutschlands sind noch Schauer aus der letzten Nacht unterwegs, im Südwesten sind bereits neue aufgetaucht und können bis zu 5 Liter pro Quadratmeter und Stunde bringen. Die Temperaturen liegen meist bei 15 bis 19°C. In Richtung Bodensee werden teilweise auch weniger erreicht, ebenso an den Küsten der Nord- und Ostsee. In den nächsten Tagen bleibt es sehr ähnlich. Erst Anfang nächster Woche wird es langsam wärmer und es gibt seltener Regen.


Redaktion meteo.plus