3.238.90.95

Viele Schauer unterwegs

[10.04.2022]

Sonne und Schauer im Wechsel. So macht sich der heutige Sonntag in Deutsch­land. Der Trend in der kom­men­den Woche geht erst ein­mal auf­wärts.


Heute wechseln sich Sonne und Wolken in rascher Folge ab. Die kühle Luft aus dem Nordwesten bringt aber auch viel Feuchtigkeit mit. Durch die Erwärmung am Boden bilden sich daher schnell Schauer aus. Und diese sind derzeit sehr zahlreich. Die folgende Abbildung zeigt die Schauer, die aktuell in Deutschland unterwegs sind.



Abb. 1: Regenradar für Deutschland am 10. April 2022 um 13:10 Uhr MESZ.


Auch morgen können noch einige Schauer unterwegs sein, doch sie werden weniger. Laut den Vorhersagen soll es im großen und ganzen trocken bleiben. Auch die neue Woche wird erst einmal trocken beginnen. Zudem erwärmt sich die Luft immer mehr. Am Mittwoch werden im Südwesten meist 20 bis 24°C erreicht, im Ruhrgebiet sind ebenso meist 22°C möglich. Ansonsten bleibt es bei 15 bis 21°C etwas kühler. An der Küste wird es bei 9 bis 14°C deutlich frischer.


Schon am Mittwoch ziehen aber im Westen wieder neue Regen und Schauer auf, die sich in den Folgetagen vor allem in Norddeutschland verstärken. Die Temperaturen gehen dann auch wieder runter und erreichen im Norden nur noch 8 bis 15°C, ansonsten 15 bis 19°C. Im Rhein-Main-Gebiet und am Necker sind auch 20 bis 21°C möglich.


Redaktion meteo.plus