34.229.63.215

Tropensturm HOWARD

[08.08.2022]

Im östlichen Pazifik hat sich Tropen­sturm HOWARD ge­bildet. In den üb­rigen Meeren ist es noch ruhig, doch es kün­digen sich be­reits weitere Stürme an.


Am 6. August bildete sich vor der mexikanischen Pazifikküste ein neues Tropentief. Die Saison im Ostpazifik hat damit den neunten Sturm hervorgebracht. Gestern erreichte NINE-E die nächste Stufe und wurde zum Tropensturm HOWARD. Die Windgeschwindigkeiten liegen derzeit bei 66 bis 84 km/h. Der zentrale Luftdruck ist auf 1002 hPa zurückgegangen.


Laut den aktuellen Vorhersagen wird sich der Sturm in den nächsten beiden Tagen weiter verstärken. Bei Windgeschwindigkeiten von mehr als 120 km/h könnte er auch zum Hurrikan werden.


Etwas weiter westlich baut sich ebenfalls Potential auf, das morgen zu einem weiteren Tropensturm in der Region führen könnte. Der Sturm wird dann voraussichtlich Kurs auf Hawaii nehmen. Ein weiterer Sturm könnte sich zudem direkt südlich von Hawaii bilden. Die Saison nimmt damit im östlichen und zentralen Pazifik weiter an Fahrt auf.


Die übrigen Meere sind zwar noch frei von Tropenstürmen, doch schon morgen könnte sich im mittleren Nordatlantik ein Sturm bilden, der in den folgenden Tagen vielleicht auch schon zum Hurrikan wird. Bisher sieht es aber so aus, als würde er auf dem offenen Meer bleiben.


Redaktion meteo.plus