18.206.238.176

Tropenstürme bei Australien

[23.02.2020]

Eine Reihe von Tropenstürmen beherrscht derzeit die Region um den australischen Kontinent. Die südliche Saison befindet sich aktuell in der Hochphase.


Gleich vier Tropentiefs und Tropenstürme sind derzeit in der Region um den australischen Kontinent anzutreffen. Schon seit mehreren Tagen ist vor allem die Region zwischen den Fiji-Inseln und Niue betroffen.


Dort sind die beiden Stürme VICKY und WASI unterwegs. Tropentief VICKY ist mittlerweile weit nach Süden gezogen und löst sich bald auf. Tropensturm WASI zieht in der gleichen Spur hinterher und neigt ebenfalls dazu, sich bald aufzulösen. Sehr stark ausgeprägt waren beiden Stürme nicht. Derzeit erreichen die Windgeschwindigkeiten meist nur noch 48 bis 66 km/h, in Böen bis zu 93 km/h.


Vorgestern bildete sich im Golf von Carpenteria im Norden Australiens ein Tropentief. Die Windgeschwindigkeiten erreichen 48 bis 84 km/h. Der Sturm zieht voraussichtlich weiter nach Süden und wird damit rasch an Land gehen.


Zwischem dem Nordwesten Australiens und Indonesien hat sich gestern ebenfalls ein Tropentief gebildet. Es ist das Achte der diesjährigen Saison. Die Windgeschwindigkeiten liegen noch bei 48 bis 84 km/h und werden sich wohl nicht besonders steigern.


Das siebte Tropentief, das sich derzeit noch im Golf von Carpenteria befindet, könnte sich den Prognosen zur Folge in den nächsten Tagen weiter nach Westen verlagern und wieder das offene Meer erreichen. Dort, über dem südlichen Indischen Ozean, wird es voraussichtlich wieder an Stärke gewinnen und sich auch zum Zyklon entwickeln.


Redaktion meteo.plus