18.206.177.17

Sturm über Neukaledonien

[06.03.2021]

Neukaledonien wird derzeit von einem Zyklon überquert. Starke Stürme und reichlich Regen zeichneten dort den Tag aus.


Wie bereits gestern angekündigt, nahm Zyklon NIRAN Kurs auf Neukaledonien. Mit Windgeschwindigkeiten von weit über 200 km/h wütete er hauptsächlich über dem umgebenden Meer. Durch seine Überquerung der Insel schwächte sich der Zyklon von Kategorie 5 auf 3 ab, seine rotierenden Winde erreichen jedoch noch immer 157 bis 185 km/h.


Die folgende Karte zeigt NIRAN über der Südspitze der Hauptinsel. Örtlich wurden Windgeschwindigkeiten von 100 bis 110 km/h gemessen. Der Sturm wird mit südöstlichem Kurs weiterziehen und an Intensität verlieren.



Abb. 1: Messwerte der Windrichtungen über Neukaledonien am 6. März 2021 um 18:00 Uhr Ortszeit.


Im Indischen Ozean zieht Zyklon HABANA mit östlichem Kurs weiter und erreicht weiterhin Kategorie 4. Die Windgeschwindigkeiten betragen 204 bis 241 km/h, der zentrale Luftdruck ist auf 938 hPa zurückgegangen. Lauf den aktuellen Vorhersagen wird sich der östliche Kurs bald umkehren, sodass der Zyklon mit westlichem Kurs in wenigen Tagen Mauritius und La Réunion erreichen könnte.


Das Tropentief über Madagaskar hat die Insel überquert und zieht südöstlich auf das Meer hinaus. Der Sturm wird sich voraussichtlich in den nächsten Stunden auflösen.


Redaktion meteo.plus