18.208.126.130

Sonne wird aktiver

[07.06.2020]

Die Aktivität der Sonne nimmt weiter zu und die Flecken gewinnen wieder an Größe. Zyklus 25 nimmt damit seinen Lauf.


Am 3. Juni tauchte am Ostrand der Sonne eine kleine Fleckengruppe auf, der die Nummer AR2765 zugewiesen wurde. In den folgenden Tagen breiteten sich die Flecken aus. Wie die folgende Aufnahme zeigt, sind derzeit drei größere Sonnenflecken zu erkennen.



Abb. 1: Sonnenflecken am 6. Juni 2020 (Quelle: spaceweather.com).


Die aktive Region ist aufgrund ihrer Polarisation und weit südlichen Position eindeutig dem neuen Zyklus 25 zuzuordnen. Auch weiter im Norden treten stellenweise heißere Regionen auf, die jedoch noch keine kühleren Flecken ausbilden konnten.


Die drei Flecken der aktuellen Gruppe 2765 erreichen mittlerweile eine stattliche Größe. Der größte Fleck des Trios erreicht derzeit ungefährt die Größe unserer Erde. Die beiden anderen die unseres Mondes.


Zyklus 25 nimmt also langsam Fahrt auf. Rund 80% der Sonnenflecken, die 2020 auftraten, gehörten bereits nicht mehr zum alten Zyklus 24. Damit dürfte das Minimum durchschritten sein. Es bleibt nun spannend, wie sich die Aktivität der Sonne in den nächsten Jahren entwickelt.


Redaktion meteo.plus