44.192.94.86

Riesige Fleckengruppe

[08.01.2022]

Auf der Sonne gibt es zwar derzeit nicht viele Flecken­grup­pen, aber dafür eine be­sonders große. Sie lädt sehr zur Be­ob­ach­tung ein.


Seit wenigen Tagen wird die Aktivität der Sonne wieder stärker. Damit aber auch ihre Attraktivität. Denn von den zwei Fleckengruppen 2924 und 2925 hat sich die erstere und etwas ältere aktive Region deutlich vergrößert. Sie weist mittlerweile eine sehr komplexe Struktur auf.



Abb. 1: Sonnenfleckengruppe 2924 am 8. Januar 2022 (Quelle: NASA).


Die dunklen Bereiche der beiden Enden der Anordnung sind in etwa so groß wie unsere Erde. Die Entfernung dazwischen beträgt 70.000 bis 75.000 km. Der Aktivitätsindex war gestern auf ca. 49 angestiegen und dürfte heute wieder etwas abgenommen haben.


Neben der großen Gruppe gibt es aber noch etwas weiter östlich eine kleine aktive Region mit der Laufnummer 2925. Sie wird dominiert von einem Fleck, der in etwa halb so groß ist wie unsere Erde. In der näheren Umgebung befinden sich jedoch nur wenige Flecken.


Redaktion meteo.plus