3.232.129.123

Aktivität der Sonne nimmt wieder zu

[19.02.2021]

Nachdem gestern verein­zelte Flecken auf der Sonne auf­traten, kamen heute weitere hinzu, die in den nächsten Tagen noch mehr werden könnten.


Die kleine Gruppierung von Sonnenflecken, die gestern auftrauchte, ist heute zum Teil schon wieder verblasst. Dennoch erhielten sie noch die Gruppennummer 2802. Die folgende Grafik zeigt diese im heutigen Stadium.



Abb. 1: Sonnenflecken der Gruppe 2802 am 19. Februar 2021 (Quelle: NASA).


Obwohl die Gruppe 2802 langsam verblasst, stieg der Index der Sonnenaktivität heute weiter an. Denn am Osthorizont, ebenfalls auf der Nordseite der Heliosphäre, tauchten neue Flecken auf. Die Abbildung 2 zeigt Gruppe 2803.



Abb. 2: Sonnenflecken der Gruppe 2803 am 19. Februar 2021 (Quelle: NASA).


Die neuen Sonnenflecken haben das Potential, sich in den nächsten Tagen weiter zu intensivieren. Für Hobbyastronomen dürfte damit wieder etwas mehr Attraktivität in die Beobachtung der Sonne aufkommen. Die Wetteraussichten sehen dafür in weiten Teilen Deutschlands sehr gut aus.


Redaktion meteo.plus