3.83.32.171

Schneemenge nimmt weiter zu

[07.12.2019]

Die Schneefläche breitet sich derzeit in der Nordhemisphäre rasch aus. Langfristig zeichnet sich jedoch ebenfalls ein Trend ab.


Von Oktober auf November nahm die Schneefläche in der Nordhemisphäre um 14,5 Millionen Quadratkilometer zu. Diese Menge entspricht in etwa den üblichen Werten zu dieser Jahreszeit.


Betrachtet man die langfristige Entwicklung, so zeigt sich für Oktober und November seit den 1980er Jahren ein ansteigender Trend. Die Zunahme in dieser Zeit beträgt bereits rund 5 Millionen Quadratkilometer.


Der Trend im Dezember nimmt ebenfalls seit 1980 zu, aber deutlich langsamer. Er beträgt in den letzten rund 40 Jahren nur 1 Million Quadratkilometer. Daher wird auch dieses Jahr sehr wahrscheinlich nur ein geringer Anstieg zu erwarten sein.


Redaktion meteo.plus