NAO-Index - meteo.plus
54.80.10.56

NAO-Index

Der NAO-Index (Nordatlantischer Oszillations-Index) beschreibt die Intensität der Westwinddrift über dem Nordatlantik. Je stärker diese Westwinddrift, desto milder fallen die Winter in Europa aus. Umgekehrt hat ein negativer Indexwert strengere Winter in Europa zur Folge.


NAO-Index der letzten 120 Tage

NAO-Index der letzten 120 Tage


Tageswerte von 1950 bis heute:

NAO-Index seit 1950 Tageswerte


Klimatischer Einfluss der NAO:

Der Einfluss des NAO-Index auf die Witterung in Mitteleuropa ist in den Wintermonaten Dezember bis Februar am stärksten. Das folgende Diagramm zeigt die Winter-Werte seit 1864.

NAO-Index seit 1864 - Winterwerte